Hauptmenü
 
  Startseite 
  Kartenvorverkauf 
  Termine 
  Mailingliste 
  Bildergalerie 
  Gästebuch 
  Nachrichten-Archiv 
  Mitglied werden 
  Links 

 
 
Besucherzähler
 
Sie sind der

148183.

Besucher seit dem
11.11.99
 
 
Spruch des Tages
 
Alles wird gut! ...obwohl man nie weiss wozu es gut sein wird...
 
 
Facebook
 
Vernetzen Sie sich mit den Wiewelern bei Facebook!
 
 
 
KG "M'r wieweln noch" en Zalawen 1911 e.V.  
 
 
Herzlich Willkommen auf der Homepage der KG "M'r wieweln noch" en Zalawen 1911 e.V.

Hier finden Sie Informationen rund um unseren Verein, die Sessionen, unsere Aktive und sonstigen Aktivitäten. Entspannen Sie sich bei lustigen Online-Spielen oder beim Stöbern in unseren Archiven.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und freuen uns über ihre Fragen, Anregungen oder Vorschläge!

Mit einem dreifach gefetzten Helau,

Ihre KG "M'r wieweln noch" en Zalawen


 
 
Wieweler Wetterkapriolen 21.02.2017
 
 
Wetterkapriolen sind in Trier keine Besonderheit mehr. Doch in diesem Jahr nehmen sich die Wieweler in ihrer ganz eigenen Art dieses Themas an.

Aktuelle Fotos zur Sitzung finden Sie in unserer Bildergalerie. Lesen Sie auch den ausführlichen Berich im Trierischen Volksfreund.

Einen aktuellen Bericht über unsere Künstlerin Elisabeth Kretzschmar finden Sie ebenfalls auf der Webseite des Trierischen Volksfreunds.


 
 
Ordensfest 2017 11.02.2017
 
 
Beim Ordensfest der Wieweler am Freitag, den 10. Februar 2017, wurden wie gewohnt verdiente Menschen mit allerlei Orden bestückt. Zudem sorgten die Zalawener Duckentcher, das Tanzpaar Denise und Sebastian Gouin, die Wieweler Jugendgarde die Wieweler Garde und die Wieweler Showtanzgruppe für stimmungsreiche Abwechslung. Durch das bunte Programm führte Präsident Hans-Karl Meunier.

Den Verdienstorden der ATK erhielt Günter Schiff für seine langjährige Vereinsmitgliedschaft und seine treue und vorbildliche Hilfe bei Bühnenbau, Moselfest und wo immer er sonst gebraucht wird.

Mit dem Verdienstorden des Landesverbandes Rhein-Mosel-Lahn (RML) wurden gleich zwei junge Männer ausgezeichnet: Tobias Benz, langjähriges Mitglied im Elferrat und Helfer beim Moselfest, sowie Julien Dustert, der in die Fußstapfen des im vergangenen Jahr leider verstorbenen Heinrich Wintrich getreten ist und sich nun um Technik und Beleuchtung der Wieweler kümmert.

Zwei Damen waren es dagegen, die mit dem Sonderorden des Ehrenrates ausgezeichnet wurden: Elisabeth Kretzschmar, eine trierer Künstlerin, die seit einigen Jahren durch die Gestaltung des Wieweler Bühnenbildes und des Sessions-Ordens erfreut, sowie Melanie Sauer (vormals Schneider), die auf eine lange Karriere als Gardemädchen und Tänzerin in Showtanzgruppe und Showteil zurückblicken kann und seit dem vergangenen Jahr für die Gestaltung des Showteils mitverantwortlich ist. Neu in den Wieweler Ehrenrat aufgenommen wurden Christel Hontheim-Monz und Matthias Melchisedech.

Für ihre Auszeichnung "Künstler des Jahres" haben die Wieweler die aus Rundfunk und Fernsehen bekannte Mundartsängerin Sylvia Nels auserkoren, die das Ordensfest daraufhin mit einigen ihrer selbst komponierten und getexteten Bereicherte. Das Publikum war begeistert und forderte lautstark nach einer Zugabe.

Die höchste jährliche Auszeichnung der Wieweler, der Orden "gegen den Trierischen Ernst", erhielt in diesem Jahr Rosemarie Sahler, genannt "Rosi vom Ecken". Sitzungspräsident Jürgen Jakobs hielt die Laudatio für die 74jährige Wirtin der trierer Kultkneipe Aom Ecken in der Maarstraße.

Lesen Sie hierzu auch den Kurzbericht und den ausführlichen Artikel des Trierischen Volksfreunds.

Hier finden Sie alle Wieweler Ordensträger auf einen Blick.


 
Muuselfisch
 
Endlich hat das Warten ein Ende! Fröhliche Weiberfastnacht!!!
 
 
 
Nicht vergessen!
 
5. Sitzung
Rosenmontag
Wasserbillig
 
 
Bildergalerie
 
! Neue Fotos !
Ordensfest 2017
Ordensfest 2017

(80 Bilder)